Sonnenenergie

Was ist Sonnenenergie?

Als Sonnenenergie bezeichnet man eine Energie die durch Sonnenstrahlung ensteht und in Form von elektrischen Strom, Wärme oder chemischer Energie genutzt werden kann.

Eine direkte Nutzung durch Photovoltaik oder Sonnenkollektoren oder als inderekte Nutzung mittels Wasserkraftwerken, Windkraftanlagen und in Form von Biomassen.

Wo kann ich mich beraten lassen?

Sie denken über die Installation einer Solaranlage auf dem Dach Ihres Hauses nach? Der Rhein-Erft-Kreis bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit wenigen Mausklicks zu informieren, ob das eigene Dach für eine Solaranlage geeignet ist.

http://www.solardachkataster-rek.de/

Auf der Seite unseres Partners des Energie-Kompetenz-Zentrum Rhein-Erft Kreis haben Sie die Möglichkeit auf das Solardachkataster zu gelangen unter: www.ekozet-rek.de

Sie haben auch die Möglichkeit sich durch die Verbraucherzentrale NRW beraten zu lassen. Hier findet eine Einschätzung statt, ob der Einsatz einer Photovoltaikanlage sinnvoll erscheint, wird die Art und Größe der Anlage empfohlen und beurteilt und ob sich ein Stromspeicher auszahlt. Zudem geben Sie Ihnen wichtige Hinweise zu technischen Rahmenbedingungen und beziffern die zu erwartenden Investitionskosten.

Sie errechnen den voraussichtlichen Jahresertrag der Anlage, die Höhe der Einspeisevergütung und der eingesparten Stromkosten durch den selbst verbrauchten Solarstrom. Zum Abschluss erhalten Sie von Ihnen Hinweise zur Inanspruchnahme öffentlicher Fördermittel und eine einfache Wirtschaftlichkeitsberechnung.

Kostenlose Informationsmaterialien ergänzen die Beratung und geben Ihnen Gelegenheit, die Informationen zu vertiefen.

 Gerne können Sie einen Termin unter 0211-33996555 vereinbaren.

Hier weitere Informationen der Verbraucherznetrale NRW zum Thema -Sonne im Tank-:

https://www.verbraucherzentrale.nrw/sonne-im-tank

https://www.verbraucherzentrale.nrw/energie/auf-einen-blick-wie-kommt-die-sonne-in-den-tank-22546

Am 28.06.2019 fand die 2. Energietour des Vereins statt. Unter anderem ging es in das Institut für Energie- und Klimaforschung in die Abteilung Photovoltaik.